Solidarische Landwirtschaft

Was ist
SOLAWI?

SOLAWI ist die Abkürzung für “Solidarische Landwirtschaft” steht für eine regionale Partnerschaft zwischen LandwirtInnen und KonsumentInnen. Die Mitglieder tragen mit ihren fixen Beiträgen die Kosten für die Landwirtschaft und erhalten im Gegenzug ihren Anteil an Lebensmittel.

Vorteile für DICH

Gesundes Essen aus der Umgebung

Wissen wos herkommt und wers produziert

Vermeidung von Verpackungsmaterial

Mitmachtag jeden ersten Samstag im Monat

Vorteile für UNS

Unsere Existenz und die Planung ist gesichert

Unsere Arbeit wird wertgeschätzt

Wir sind unabhängiger von ökonomischen Zwängen

Direkten Kontakt zu den Menschen, die unsere Lebensmittel beziehen

Warum
SOLAWI?

Fragen und
ANTWORTEN

Wie komme ich an meinen Ernteanteil?
Deine Lebensmittel kommen bequem in einer Kiste zu (d)einer Abholstation ganz in deiner Nähe.
Wie viele Kisten bekomme ich im Jahr?
Wir garantieren 29 Lieferwochen im Jahr.
Wann startet die Saison?

Das kommt ganz auf das Wetter an. Der Start kann also variieren. Genaueres dazu erfährst du rechtzeitig auf
unserer Webseite oder in unserem Ab Hof Laden.

Warum muss ich alles auf einmal Bezahlen?
Die Zahlung vor Saisonbeginn hilft uns einerseits die anfänglichen Ausgaben für Saatgut etc. zu decken und andererseits macht es die Saison für uns kalkulierbarer.
Du hast noch mehr Fragen?
Dann meld dich bei uns, wir beantworten dir gerne alle offenen Fragen!

Unsere
ABHOLSTATIONEN

In
WIEN

1040 St.Elisabeth Platz
Bauernmarkt
Samstag 9:00-13:00

1070 Bandgasse 26
Ab Hof Laden 1070
Fr 12:00-18:00 & Sa 9:00-13:00

In
NIEDERÖSTERREICH

2230 Gänserndorf, Goethestraße 32
nach Absprache

Die
KOSTEN

Die Mitgliedschaft 2022 beläuft sich auf 18,50€/Woche.

Der Betrag für die Mitgliedschaft ist vor Saison Beginn zu entrichten.

Die
MITGLIEDSCHAFT


Du möchtest gleich mitmachen?

Einfach hier den Ernteanteilsantrag 2022 ausfüllen und wir melden uns mit weiteren Details!

Ab 5 Personen wird eine neue Abholstation in deiner Nähe eröffnet.